Hausordnung

im pin-up Bowling Bornheim

Im Vordergrund sollte beim Bowlen immer der Spaß am Spiel ste­hen. Damit das auch so bleibt, haben wir einige Regeln aufgestellt. Und die sollten Sie kennen:

  • Das Betreten der Bahnen ist nicht gestattet. Anlauflinien nicht übertreten, die Bahnen sind geölt. Rutschgefahr!
  • Das Berühren der Maschinen, Ballrückläufe sowie sämtlicher Bahnteile ist verboten!
  • Es ist verboten, Körperteile oder andere Gegenstände auf oder in die Ballrückläufe zu stecken. Verletzungsgefahr!
  • Es wird nur in Bowlingschuhen gespielt. Das Haus darf mit diesen nicht verlassen werden.
  • Bei Glasbruch an den Bahnen ist der Spiel­betrieb bis zur Reinigung zu unterbrechen.
  • Bei Reservierungen bitte 15 Minuten vor Spiel­beginn erscheinen. Der Reservierungsanspruch verfällt spätestens bei einer Uberschreitung der Anfangszeit um 5 Minuten.
  • Die Mietgebühr für die Bahnen und Leihschuhe pro Bahn sowie Billard bitte am Counter ent­richten. Speisen und Getränke werden beim Servicepersonal beglichen.
  • Angefangene Spiele, die nicht zu Ende gespielt werden können, werden anteilig berechnet.
  • Ein verspäteter Spielbeginn oder eine technische Störung im Bahnbetrieb berechtigt nicht die Reduzierung des Spielpreises.
  • Der Anspruch auf eine bestimmte Bahn ist ausgeschlossen!

 

  • Ein zeitlicher oder finanzieller Ersatz kann bei zwischenzeitlichen Ausfällen nicht gewährt werden. Diese Ausfälle werden als „höhere Gewalt” an­gesehen.
  • Den Aufforderungen des Hauspersonals ist Folge zu leisten.
  • Sobald die Bahnen ausgeschaltet sind, dürfen keine Bälle mehr auf die Bahn geworfen werden. Bei Beschädigung Haftungspflicht!
  • Bowlingbälle, die ein Spieler mitbringt, nutzt er auf eigenes Risiko!
  • Die Billardtische sind weder für das Abstellen von Gegenständen noch zum Draufsetzen gedacht.
  • Hunde und andere Tiere dürfen nicht mit ins Center gebracht werden.
  • Das Mitbringen von Speisen und Getränken ist grundsätzlich nicht gestattet.
  • Sichtlich angetrunkene Gäste wird kein Eintritt gewährt.
  • Auf Garderobe ist selbst zu achten! Wir übernehmen keine Haftung!
  • Das Benutzen der Geldspielgeräte ist Personen unter 18 Jahren nicht gestattet.
  • Jeder Gast erklärt sich, mit Betreten unseres Hauses, grundsätzlich mit dieser Hausordnung ein­verstanden!

Wir danken für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen viel Spaß!
Die Geschäftsleitung